SGE Neuigkeiten

22. 11. 2007

Schlingensief will SGE

Nachdem er sein Interesse an der Leitung der Richard-Wagner-Festspiele öffentlich bekundet hat, will Christoph Schlingensief nun auch die Chefredaktion von SigiGötz-Entertainment übernehmen. „Das schaffe ich schon noch. Möglich wäre natürlich auch eine Teamlösung. Warum soll ich mich nicht zusammen mit Stefan Aust bewerben?“

 
21. 11. 2007

Celebrity Placement

Foto: Bernhard WildeggerLangfristig könnte das Celebrity Placement eine riskante Entwicklung nehmen, weiß die Süddeutsche Zeitung zu berichten. Bevor es richtig gefährlich wird, warten wir noch mit einer SGE-Werbeträgerin, mit dem SGE-Glamour-Girl Lisa Martinek auf.

 
20. 11. 2007

Übrigens…

…den heiß und kontrovers diskutierten Kanon des Deutschen Films gibt es nur in der SGE-Printausgabe, die man hier bestellen kann.

 
19. 11. 2007

Nekrolog

Und hier die zweite Fortsetzung der Liste verstorbener SGE-relevanter Persönlichkeiten (worin sich je ein SGE-Glamour-Girl und Boy versteckt hat):
Charles Lane (9. Juli), Jim Mitchell (12. Juli), Marc Behm (12. Juli), Ulrich Mühe (22. Juli), László Kovács (22. Juli), George Tabori (23 Juli), Mohammed Sahir Schah (23 Juli), Ron Miller (23. Juli), Michel Serrault (29. Juli), Bergmantonioni (30. Juli), Lee Hazlewood (4. August), Melville „Mel“ Shavelson (8. August), Ulrich Plenzdorf (9. August), Franz Antel (11. August), Max Roach (15. August), Magdalen Nabb (18. August), Bolko Hoffmann (20. August), Kurt Hübner (21. August), Aaron Russo (24. August), Hansjörg Felmy (24. August), José Luis de Vilallonga (30. August), Luciano Pavarotti (6. September), Jane Wyman (10. September), Joe Zawinul (11. September), Gerlind Ahnert (12. September), Joachim Hansen (13. September), Jürgen Roland (21. September), Peter Schulze-Rohr (22 September), Marcel Marceau (22 September), Lois Maxwell (29. September), Peter Gerlach (2. Oktober), Elfriede von Dassanowsky (2. Oktober), Marion Michael (13. Oktober), Walter Kempowski (5. Oktober), Rauni Mollberg (11. Oktober), Fee Vaillant (14. Oktober), Raymond Pellegrin (14. Oktober), Deborah Kerr (16. Oktober), Joey Bishop (17. Oktober), R. B. Kitaj (21. Oktober), Evelyn Hamann (28.Oktober), Paul Tibbets (1. November), Jürgen Labenski (2. November), Peter Viertel (4. November), Wolfgang Borchert (4. November), Willi Bartels (5. November), Hank Thompson (6. November), Romuald Pekny (9. November), Norman Mailer (10. November), Ira Levin (12 November), Peter Steiner (12. November), Pierre Granier-Deferre (16. November)… wird fortgesetzt.

 
13. 11. 2007

Wenn Sie wissen wollen…

…wie das erste offizielle SGE-Redaktionsfoto aussieht, dann werfen Sie einen Blick auf die Seite unseres Fotografen Robin Thomas. Wenn Sie aber in Erfahrung bringen wollen, wie sich dieses Foto in den SGE-Kontext einfügt, dann sollten Sie das aktuelle Heft hier bestellen.

 
12. 11. 2007

Zitat der Woche

"Ich werde oft gefragt: Wer ist der neue Funès? Da würde ich sagen: Bruno Ganz." – Patrick de Funès, Sohn von Louis de Funès, im SZ-Interview.

 
9. 11. 2007

Mal was anderes

Für die Fans von SGE-Glamour-Girl Annika Herr und die Anhänger der verrocken Pop-Musik verweisen wir auf folgende Veranstaltung.

 
7. 11. 2007

Wußten Sie schon…

…daß ein Siggi Götz-Film in der Regel mit drei bis fünf Alternativ-Titel auf den internationalen Markt geworfen wurde, ein Volker Schlöndorff-Film hingegen immer noch ganz ohne Alternativ-Titel auskommt?

 
6. 11. 2007

SGE-Leser im Portrait



Stefan Rutz

 
3. 11. 2007

Ganz offiziell ist inzwischen…

…der Vorschlag eingereicht worden, Siggi Götz mit dem Ehrenpreis der Deutschen Filmakademie (siehe SGE 12) auszuzeichnen. Wer diesen Vorschlag bekräftigen möchte, der kann sich natürlich selbst an die Filmakademie wenden.

 
24. 10. 2007

Die Hofer Filmtage haben begonnen

Foto: B. WildeggerSeit gestern finden zum 41sten Mal die Hofer Filmtage statt (übrigens: das Festival erfreut sich des gleichen Alters wie AKTENZEICHEN XY UNGELÖST). Festivalleiter Heinz Badewitz empfiehlt allen Daheimgebliebenen die Lektüre von SGE.

 
18. 10. 2007

Eben erschienen: SigiGötz-Entertainment Die zwölfte Fügung (Oktober 2007, vergriffen)

Im zwölften SGE rücken wir endlich mit dem Deutschen Kanon heraus: wir schlagen eine Schneise der Cinéphilie durch die Tonfilmgeschichte und präsentieren 101 deutschsprachige Filme. Außerdem stellen wir den anderen, womöglich besseren PORNORAMA vor, kümmern uns um die Incognito-Welten der Filmstars, sprechen mit einem ausgewiesenen SUPERNASEN-Fan und wenden uns an die Deutsche Filmakademie mit einem ernstgemeinten Vorschlag den Ehrenpreis betreffend und außerdem warten wir mit einem exzeptionellen Centerfold auf. Cover: Darstellerin aus einen SG-Film

Lesen Sie weiter 
0 ... 122123124125126 ... 132