SGE Neuigkeiten

14. 12. 2007

Wußten Sie schon…

…daß der mittlerweile 72jährige Erfolgsregisseur Michael Winner (DEATH WISH) seit 1999 etablierter bzw. führender Restaurantkritiker ist?

 
12. 12. 2007

Zitat der Woche

SigiGötz-Entertainment ist das Gerücht über Siggi Götz“ – Dr. Erich Lusmann nach der wiederholten Lektüre von SGE. Licht ins Dunkel dieses Zitats bringt nur ein SGE-Abo.

 
7. 12. 2007

Erklärungsnot

Für alle, die dieser Internet-Auftritt ratlos zurückläßt, die nicht wissen, was das GANZE überhaupt zu bedeuten hat, gibt es jetzt den Versuch einer externen Hinführung zum Gegenstand SGE – und zwar hier.

 
4. 12. 2007

S-S-C aktuell

Einen erhellenden Beitrag über den Schirrmacher-Stauffenberg-Cruise-Komplex finden Sie hier.

 
3. 12. 2007

Noch ein Preis

Ein Höhepunkt der am Wochenende in Berlin glanzvoll gefeierten Preisverleihung der European Film Academy war die Vergabe des Preises fürs Lebenswerk an Jean-Luc Godard (nicht zu verwechseln mit dem Ehrenpreis, der ging an Manoel de Oliveira), der sich in Abwesenheit mit einem Mörike-Gedicht bedankt hat, vorgetragen „halb vor Schmerz und halb vor Zorn“ (FAZ) von Wim Wenders, dem Präsidenten der Akademie. Unnötig darauf hinzuweisen, daß wir auch einen Preisträger in petto gehabt hätten (der wahrscheinlich auch nicht gekommen wäre).

 
1. 12. 2007

Matussek will SGE

Nach seiner Kündigung als Leiter des Ressorts Kultur beim Spiegel, wo sich die Beschwerden beim Betriebsrat wegen seines rüden Umgangs mit den Mitarbeitern gehäuft haben, will sich Matthias Matussek nun bei SigiGötz-Entertainment bewerben (wo es keinen Betriebsrat gibt). Den Bewerbungsunterlagen will er seine lustigen Spiegel-Online-Vloggs (lt. Franz-Josef Wagner viel lustiger als alles von Harald Schmidt) beigelegt haben. Matussek: „Möglich wäre auch eine Teamlösung. Warum soll ich das nicht zusammen mit Stefan Aust schmeißen?“

 
30. 11. 2007

Bambi

Ein Höhepunkt der gestrigen Bambi-Verleihung war die mutige Auszeichnung mit dem Bambi-Courage für den Querdenker Tom Cruise, der mit einer couragierten Laudatio vom FAZ-Herausgeber Frank Schirrmacher gefeiert wurde. Falls dieser Preis zu einer festen Bambi-Einrichtung werden soll, wir wüßten noch mindestens einen Kandidaten, der in Frage käme.

 
25. 11. 2007

SGE-Trends



Nach dem Erfolg von Marjane Satrapis PERSEPOLIS vermeldet die Süddeutsche Zeitung (schon wieder) einen Aufstieg der autobiographischen Bilder-geschichten.

 
22. 11. 2007

Schlingensief will SGE

Nachdem er sein Interesse an der Leitung der Richard-Wagner-Festspiele öffentlich bekundet hat, will Christoph Schlingensief nun auch die Chefredaktion von SigiGötz-Entertainment übernehmen. „Das schaffe ich schon noch. Möglich wäre natürlich auch eine Teamlösung. Warum soll ich mich nicht zusammen mit Stefan Aust bewerben?“

 
21. 11. 2007

Celebrity Placement

Foto: Bernhard WildeggerLangfristig könnte das Celebrity Placement eine riskante Entwicklung nehmen, weiß die Süddeutsche Zeitung zu berichten. Bevor es richtig gefährlich wird, warten wir noch mit einer SGE-Werbeträgerin, mit dem SGE-Glamour-Girl Lisa Martinek auf.

 
20. 11. 2007

Übrigens…

…den heiß und kontrovers diskutierten Kanon des Deutschen Films gibt es nur in der SGE-Printausgabe, die man hier bestellen kann.

 
19. 11. 2007

Nekrolog

Und hier die zweite Fortsetzung der Liste verstorbener SGE-relevanter Persönlichkeiten (worin sich je ein SGE-Glamour-Girl und Boy versteckt hat):
Charles Lane (9. Juli), Jim Mitchell (12. Juli), Marc Behm (12. Juli), Ulrich Mühe (22. Juli), László Kovács (22. Juli), George Tabori (23 Juli), Mohammed Sahir Schah (23 Juli), Ron Miller (23. Juli), Michel Serrault (29. Juli), Bergmantonioni (30. Juli), Lee Hazlewood (4. August), Melville „Mel“ Shavelson (8. August), Ulrich Plenzdorf (9. August), Franz Antel (11. August), Max Roach (15. August), Magdalen Nabb (18. August), Bolko Hoffmann (20. August), Kurt Hübner (21. August), Aaron Russo (24. August), Hansjörg Felmy (24. August), José Luis de Vilallonga (30. August), Luciano Pavarotti (6. September), Jane Wyman (10. September), Joe Zawinul (11. September), Gerlind Ahnert (12. September), Joachim Hansen (13. September), Jürgen Roland (21. September), Peter Schulze-Rohr (22 September), Marcel Marceau (22 September), Lois Maxwell (29. September), Peter Gerlach (2. Oktober), Elfriede von Dassanowsky (2. Oktober), Marion Michael (13. Oktober), Walter Kempowski (5. Oktober), Rauni Mollberg (11. Oktober), Fee Vaillant (14. Oktober), Raymond Pellegrin (14. Oktober), Deborah Kerr (16. Oktober), Joey Bishop (17. Oktober), R. B. Kitaj (21. Oktober), Evelyn Hamann (28.Oktober), Paul Tibbets (1. November), Jürgen Labenski (2. November), Peter Viertel (4. November), Wolfgang Borchert (4. November), Willi Bartels (5. November), Hank Thompson (6. November), Romuald Pekny (9. November), Norman Mailer (10. November), Ira Levin (12 November), Peter Steiner (12. November), Pierre Granier-Deferre (16. November)… wird fortgesetzt.

 
0 ... 121122123124125 ... 131