Dr. Erich Lusmann gibt grünes Licht für weitere SGE-22-Patenschaften

SGE-Paten werden belohntWer noch als Pate beim nächsten SigiGötz-Entertainment dabei sein will, sollte sich demnächst darum kümmern. Wie funktioniert das alles nochmal? Ganz einfach: Für 50 Euro bekommen Sie eine Seite in der 22sten Ausgabe, die noch in diesem Frühjahr erscheint, zertifiziert (für 100 Euro zwei, für 150 Euro drei usw.) und als Prämie die unverkäufliche DVD Aus der SGE-Werkstatt (inkl. Überraschung). Denken Sie daran, auch das nächste SGE wird nur eine begrenzte Seitenzahl haben (Begründung siehe unten). Also melden Sie sich unter dem Stichwort SGE-Pate heute noch bei uns an. Die Anfragen werden übrigens nicht anders als in der Reihenfolge des Eingangs behandelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.