SGE Neuigkeiten

27. 04. 2016

Nachgefragt bei Prof. Rürup, Editor-at-Large von SGE

Seit Monaten „hagelt es“ (Süddeutsche Zeitung) Nachrufe auf Prominente, die auch uns nicht unberührt lassen. Wird derzeit mehr gestorben als sonst? Wie geht man mit dem ständigen Gefühl der Leere um? Wir fragen nach bei Prof. Reinhold Rürup, Editor at Large von SigiGötz-Entertainment: Herr Prof. Rürup, derzeit werden auch auf SGE.de ständig Todesmeldungen lanciert. In der letzten SGE-Printausgabe hatten wir drei Nachrufe, in der nächsten werden vielleicht wieder drei folgen. Offenbar wird derzeit besonders viel gestorben. Kommt Ihnen das auch so vor? Ach was, im großen und ganzen wird immer gleich viel gestorben. Und außerdem bieten uns die Todesfälle einen guten Anlaß für Artikel. Was soll also das Gerede von der Leere? Peter Lustig, Barny Bornhauser, Atze Glanert, Margit Geissler-Rothemund… Das muß man erstmal verkraften!? Wieso? Ich kannte die nicht persönlich.

 
26. 04. 2016

SGE-Leser im Porträt: Heiner Lauterbach

25. 04. 2016

Glamour-Hit der Woche

Glatt übersehen haben wir, daß bereits vor zwei Wochen der WELTENBUMMLER und SGE-Glamour-Boy Hardy Krüger seinen 88sten Geburtstag gefeiert hat. „Sehr ernste, auch ein wenig eigenbrödlerische Typen hat er gespielt… Und dann auch wieder Draufgänger… „ (SGE #6) Diese Mischung aus Abenteuerlust und Zurückhaltung erkennt man auch in unserem Glamour-Hit der Woche: I‘M A Lonely Man. - SE

 
20. 04. 2016

Atze Glanert †

Von Sadi Kantürk erfahren wir gerade, daß der Kameramann Atze Glanert (LIBERO, DIE SPIDER MURPHY GANG) vor einem Monat gestorben ist. Für Alois Brummers DR. FUMMEL UND SEINE GESPIELINNEN hat er sogar Regie geführt (als Albert Trenalg). Mehr über Atze Glanert im nächsten SigiGötz-Entertainment.

 
18. 04. 2016

TV-Tip des Tages

Es ist zwar eine Wiederholung: Aber heute läuft eine BR-LEBENSLINIE über SGE-Glamour-Girl Ursula Buchfellner, einst Star bei Siggi Götz sowie in einigen Lisa-Jess-Franco-Filmen und heute Buchautorin und Yoga-Lehrerin.

 
15. 04. 2016

Wall of Compassion

Didi Hallervorden, Mathias Döpfner, Peter Altmeier und Claude-Oliver Rudoph zögern noch. Wer aber einen der begehrten Plätze auf der SGE-Wall-Of-Compassion im nächsten SigiGötz-Entertainment noch haben will, muß sich nur bei uns melden.

 
14. 04. 2016

Historische SGE-Cover (Dezember 1933)

8. 04. 2016

Liebe SGE-Leser, Freunde und Förderer,

Der Daumen von Peter Scholl-Latour. Grafik: Ulrich Mannesim vergangenen Monat mußte SigiGötz-Entertainment auf schmerzliche Weise Lehrgeld bezahlen: Eine Anwaltskanzlei hat uns darauf aufmerksam gemacht, daß wir mit einem Foto auf der SGE-Webseite das Urheberrecht eines ihrer Mandanten verletzt haben. Wir wurden genötigt, das Foto zu entfernen, eine Unterlassungserklärung abzugeben und anhand einer Aufstellung der Lizenz- und Rechtskosten aufgefordert, 1025 Euro zu zahlen, die wir schließlich auf 800 Euro runterhandeln konnten.
Da wir mit SigiGötz-Entertainment leider immer noch kein gewinnbringendes Unternehmen geworden sind…

Lesen Sie weiter 
5. 04. 2016

90/8

Heute blicken wir ausnahmsweise über den den SGE-Horizont und gratulieren Roger Corman, dem "Meister der ästhetischen Dopplstrategien" zum 90sten.

 
1. 04. 2016

40/1

Das Werkstattkino/München feiert mit einem zweiwöchigen Festprogramm seinen 40sten Geburtstag. Morgen gibt es zu sehen: "Eine Reminiszenz an die legendäre Einrichtung Salon, die vor einer Dekade über zwei Jahre hindurch in fünfzehn Folgen mit einer kecken Auswahl von Kurzfilmen aller möglichen Genres vonstatten ging. Gewidmet ist dieser Abend unserem langjährigen Freund und treuen Salonlöwen Tom Wimmer, der im Oktober 2015 verstarb." (Programmzettel)

 
28. 03. 2016

Historische SGE-Cover (Ostern 1971)

Der Daumen von Peter Scholl-Latour. Grafik: Ulrich Mannes
25. 03. 2016

Retro-Link der Woche

"Man kann sich den Sex-Film auf die Dauer nicht anschauen… Es ist wie bei der Eisrevue: Man kann die Kostüme wechseln, die Partner austauschen, aber man kommt vom Eis nicht weg…" (gefunden in: ORF-Panorama)

 
01234 ... 118