SGE Neuigkeiten

29. 12. 2015

Glamour-Hit der Woche

Als Gastgeber der ZDF-HITPARADE präsentierte Dieter Thomas Heck von 1969 bis '84 eine Fülle von SGE-Glamour-People und -Hits. Doch auch seine Auftritte als Fernsehschauspieler, als schmieriger Moderator im MILLIONENSPIEL oder Familienfiesling in PRAXIS BÜLOWBOGEN, sind durchaus SGE-relevant. Heute feiert Heck seinen 78sten Geburtstag, und mit diesem bizarren Glamour-Hit der Woche, Alcatraz von 1981, tapst er etwas unbeholfen in den Fußspuren von Johnny Cash. – SE

 
28. 12. 2015

Pdf zwischen den Jahren

Ab heute gibt es Die fünfte Lieferung von SigiGötz-Entertainment (die vergriffen ist, wie kaum eine andere SGE-Ausgabe) als pdf-Datei (mit 20 unfaßbar fesselnden Seiten). Abonnenten bekommen sie auf Anfrage, einfach so.

 
24. 12. 2015

22. 12. 2015

Verschärfungen - Verlockungen (zum Fest)

SGE am Feierabend"Noch nie ist eine SigiGötz-Entertainment-Ausgabe so nahe am Weihnachtsfest erschienen wie diese“ Das haben wir vor ein paar Jahren schon mal geschrieben, dieses Jahr gilt diese Aussage in verschärfter Form. Dieser mächtige Wirkungszusammenhang läßt uns keine andere Wahl, als unsere Aktion Menschen für Sig(g)i Götz (siehe 1.12) auszudehnen: Wer alle lieferbaren Ausgaben im Paket bestellt, bekommt immer noch zwei, wer aber noch ein Abo dranhängt, der bekommt sogar drei Ausgaben gratis; und für Geschenkabos halten wir auch noch ganz spezielle Prämien bereit (das gilt alles über Weihnachten hinaus, bis zum 31. Dezember, solange die Post ihr Porto nicht erhöht hat).

 
18. 12. 2015

Hier kommt sie: SigiGötz-Entertainment – Die siebenundzwanzigste Welle (3,50 €)

SGE-27Und die bringt folgendes mit sich: Rainer Knepperges taucht in die 60er-Jahre ein, er beschreibt die „Atmosphäre um Erotic Blue“ und blickt schon mal auf die bevorstehende Berlinale-Retro „1966“. Stefan Ertl spendet der Schauspielerin Belinda Lee einen Triptychon, Ulrich Mannes führt als rasender SGE-Reporter in Italien Tagebuch; er berichtet von einem Giallo-Kongreß in Rom und über einen waghalsigen Dreh mit Clemens Klopfenstein in Umbrien. Oliver Nöding nimmt die Simmel-Verfilmungen von Luggi Waldleitner auseinander. Dann haben wir noch drei Nachrufe: Rolf Aurich schreibt über Andreas Mannkopf, Viktor Rotthaler über Lothar Meid und Benedikt Eppenberger über Jörg Schneider, sowie einen Bericht über die letzte SGE-Releaseparty, in der Ulrich Schamonis EINS lief, und als exklusive Zugabe: ein Generationen-Gespräch mit unserem aktuellen Cover-Girl Jovana Reisinger.

Mit den ersten Exemplaren schlagen wir heute um 20 Uhr auf der Closing-Party der Schamoni-Praxis, Passage Bayerstraße 4/Schützenstraße 5 (zwischen Hauptbahnhof und Stachus) auf.
Achtung: einmaliger SGE-Release-Party-Schauplatz.

Lesen Sie weiter 
15. 12. 2015

Eilmeldung +++ Eilmeldlung +++ Eilmeldung

Das siebenundzwanzigste SigGötz-Entertainment ist im Druck. Könnte noch im Herbst 2015 (kalendarisch) rauskommen.

 
14. 12. 2015

Im Kommen: SGE #27

SGE-27
13. 12. 2015

100/4

SGE-Glamour-Boy Curd Jürgens, Draufgänger und "renommierter Alkoholkonsument der deutschen Filmindustrie" (vgl. Alk-Info) wäre heute 100 Jahre alt geworden. Das Deutsche Filmmuseum eröffnet aus diesem Grund eine virtuelle Ausstellung.

 
10. 12. 2015

Uschi Glas, ein SGE-Glamour-Girl

SGE-27
9. 12. 2015

Artikel der Woche

SGE-Autor Hans Schifferle schreibt in epd-Film über ein Kinoereignis, das beinahe unbemerkt von der Öffentlichkeit letzten Sommer im Münchner Werkstattkino stattfand.

 
8. 12. 2015

80/15

Mit seinem zweiten Spielfilm SAN DOMIGO hat er in unseren Kanon des Deutschen Films gefunden, und nach einem denkwürdigen Auftritt im Münchner Filmmuseum nobilitierte er sich zum Objekt eines SGE-Fachgesprächs. Doch ganz geheuer war er auch uns nicht. Heute feiert der "preußische Spätromantiker" und "deutsche Inszenierungskünstler" Hans-Jürgen Syberberg seinen 80sten Geburtstag.

 
7. 12. 2015

SGE #27 in Sicht

SGE-27
01234 ... 114