Im Mai

Wir gehen für ein paar Tage in die Mai-Andacht und halten uns bis Pfingsten mit Postings zurück.

Ideen in Dresden

Ein neues SGE-Versteck

Dieses Wochenende eröffnet in Dresden das Archiv der Avantgarden (ADA) von Egidio Marzona, das nach dem „sechsjährigem Umbau eines historischen Gebäudes (Blockhaus aus dem 18. Jahrhundert) als neuer Ausstellungs-, Forschungs- und Debattenort der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden dienen soll“ (DPA). Zum Auftakt widmed sich das Archiv mit rund 300 Kunstwerken dem „surrealistischen Impuls“. Welcher Impuls die rasenden SGE-Reporter zur Teilnahme an der Eröffnungsveransttung bewegt hat, das erzählen wir spätestens im nächsten SGE.